Sponsored Link

AFFINITY PHOTO CONTEST

Affinity Photo Contest bei Shoot The Frame
Weltweiter Fotowettbewerb – FREIE TEILNAHME

Nehmt teil an dem speziellen FREE-TO-ENTER Fotografie-Wettbewerb, wo der Gewinner  1.000 $ in bar erhält!

Shoot The Frame veranstaltet einen Fotowettbewerb mit Affinity Photo.

Sponsored Link


Alle Informationen findet Ihr unter dem folgenden Link:

http://shoottheframe.com/affinity-photo-contest-rules/

(leider nur alles auf Englisch)

① Hier eine Zusammenfassung:

Nehmt  teil an diesem speziellen FREE-TO-ENTER Fotografie-Wettbewerb,
wo der Gewinner erhält  1.000$ in bar erhält!

Der Wettbewerb ist ganz einfach. Er ist frei, los ging es am Freitag den
1. Mai. Es gibt ein Preisgeld von  1.000 $ (USD)  zu gewinnen. Ihr könnt so
viele Bilder wie Ihr wollt einreichen. Alles ist möglich: Porträts, Landschaften,
Tiere, Kommerzielles, Unterwasser, Euch sind keine Grenzen gegeben.
Ihr könnt von jedem Teil der Welt Fotografien einreichen – ein internationaler Wettbewerb! Die einzige Regel ist, dass Ihr Eure Arbeiten mit Affinity Foto bearbeiten müsst.

Einsendeschluss ist der 31.05.2015!

Ihr ladet Eure bearbeiteten Bilder – Aufnahmen als JPG mit höchsten 5 MB
oder weniger bei der „Shoot The Frame competition Seit“ hoch. Denkt daran
Euer Originalbild auch in einer Affinity Foto-Datei zu speichern. Seid Ihr in
der engeren Wahl, werdet Ihr aufgefordert, diese ab zu liefern.

Q: Wer ist „Shoot The Frame?“

Wir sind ein wenig besessen mit Fotografie …

„Shoot The Frame“ ist eine Suite von internationalen Fotowettbewerben.

Unsere Mission ist es, allen Fotografen die Möglichkeit zu geben, ihre erstaunlichen Arbeit auf einer internationalen Bühne zu präsentieren. Es gibt eine unglaubliche Menge an Talenten da draußen – Amateure und Profis, die Erfassung sensationeller Bilder aus allen Ecken der Welt. Wir wollen, Euch finden, und Eure Bilder der Welt zeigen.

Wir haben dieses Konzept im Jahr 2012 in Melbourne/Australien begonnen und viele Aufnahmen mit Gesichtern gestartet. Ein Jahr später haben wir „Shoot The Land“ eröffnet. Im Jahr 2014 haben wir die Session  „The Wild“gestartet.

Sponsored Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.