Sponsored Link

Wie man Schrift mit Bildern füllt bei Affinity Designer?

How to fill fonts with textures in Affinity Designer?

Bei Affinity Designer könnt Ihr ganz leicht Eure Schrift in Pfade umwandeln.

① Ihr gestaltet vorher Euren Text oder die Schrift. Die Buchstaben
sollten für die Masken-Ebene schwarz sein. Nachdem Ihr Schriften in Vektoren
umwandelt könnt Ihr nicht mehr hinein schreiben.

Ist die Schrift in Pfade (Vektoren) umgewandelt, könnt Ihr diese mit
Fotos, Bildern, Texturen oder Euren Illustrationen füllen.

how to fill fonts with textures in Affinity Designer
② Mit dem Auswahl-Werkzeug klickt Ihr Euer Wort.

how to fill fonts with textures in Affinity Designer
Klickt diese Schaltfläche (Button) nach dem Ihr Euren
Text mit dem Auswahl-Werkzeug aktiviert habt.
(vorher erscheint der Button nicht)

how to fill fonts with textures in Affinity Designer
③ Klickt auf das kleine Dreieck links neben
dem Layer1. Unter dem wird Eure Ebene
der Schrift mit Ankerpunkten gezeigt.
Wenn Ihr diese gewählt habt, könnt Ihr
weitere Bearbeitungen an Pfaden vornehmen.

how to fill fonts with textures in Affinity Designer
Euer Text sollte dann so aussehen,
mit Ankerpunkten. (Vektoren)

Wie kann man nun Bilder in Schriften setzen?

④ Dazu legt Ihr eine Masken-Ebene an. Das Symbol findet Ihr bei dem
Kontrollfenster Layer (Ebenen) rechts. Wenn Ihr länger auf ein Symbol
mit Eurer Maus zeigt, wird auch dessen Bedeutung in Schriftform angezeigt.

how to fill fonts with textures in Affinity Designer
Das Symbol links der graue Kreis im Viereck.

⑤ Nun legt Ihr eine normale neue Ebene an, die Ihr ganz nach unten legt.
Auf dieser angewählten Ebene platziert Ihr euer Bild, dass in der
Schrift erscheinen soll.

how to fill fonts with textures in Affinity Designer
Mit diesem Symbol links in Eurer
Werkzeugleiste könnt Ihr direkt Bilder
von eurem Computer oder Festplatten
suchen, öffnen und auf Ebenen platzieren.

how to fill fonts with textures in Affinity Designer
Unter „Text mit Masken-Ebene“ seht Ihr
Eure Masken-Ebene, wenn Ihr das kleine
Dreieck links klickt. So sollte es aussehen.

⑥ Nun markiert Ihr die Ebenen mit der Schrift und der Masken-Ebene,
und zieht diese auf die Hintergrund-Ebene. Jetzt sollte Eure schwarze
Schrift durch die Textur Eures Bildes ersetzt sein.

Mit dem Auswahlwerkzeug, das wie eine Pfeilspitze aussieht könnt
Ihr den Ausschnitt der Struktur Eures Bildes verschieben und festlegen.
Fertig…

Sponsored Link

how to fill fonts with textures in Affinity Designer

⑦ Im Nachhinein könnt Ihr mit Effekten Eure Arbeit aufwerten
und bestimmte ausdrücke ermöglichen. Viel Erfolg und bei Fragen
hinterlasst bitte Eure Nachricht.

how to fill fonts with textures in Affinity Designer
Hier findet Ihr Eure Effekte. Achtet darauf,
dass Ihr auf Eurer richtigen Ebene seid.

Weitere Funktionen die im Video vorkommen:

how to fill fonts with textures in Affinity Designer
Dieses Symbol spiegelt Eure Auswahl horizontal.

how to fill fonts with textures in Affinity Designer
Dieses Symbol erzeugt den
Transparent-Effekt 
wie einen Verlauf.

how to fill fonts with textures in Affinity Designer     how to fill fonts with textures in Affinity Designer
Wenn Ihr im Arbeitsfenster Farbe (Colour)
auf die Pipette klickt und gedrückt haltet,
könnt Ihr in Zoom-Ansicht Farbe aufsaugen.
Neben der Pipette im Kreis rechts wird die
aufgesaugte Farbe erscheinen. Mit einem
Doppelklick im Farbkreis aktiviert Ihr die auf-
genommene Farbe.

how to fill fonts with textures in Affinity Designer
Das ist Eure Übersicht der möglichen
Effekte bei Affinity Designer.

how to fill fonts with textures in Affinity Designer
Bei Auswahl eines 3D-Effektes habt Ihr die 
Möglichkeit, durch das Klicken des Zahn-
rades mehrere Bearbeitungsfunktionen in
einem extra Fenster zu öffnen.

how to fill fonts with textures in Affinity Designer
So sieht das Fenster dann aus.

 

Sponsored Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.